“The Art of Frankenweenie”: Die Wanderausstellung

Genau heute, am 5. Juli, endet die Tim Burton Ausstellung in Paris (wir berichteten). Doch kaum schließt die eine Ausstellung ihre Pforten, eröffnet auch schon die nächste, die Tim Burtons Schaffen zum Thema macht. Die “The Art of Frankenweenie”-Ausstellung dreht sich einzig und allein um Burtons neusten Animationsfilm Frankenweenie und stellt die Arbeiten, die für den Film entworfen wurden, in den Mittelpunkt. Neben einigen Details findet ihr am Ende noch ein kurzes Video zur Ausstellung.

The Art of Frankenweenie“ wurde zum ersten Mal vom 18. bis 21. Juni 2012 in Barcelona, Spanien, anlässlich der CineEuropa gezeigt. Aktuell zieht sie nach San Diego, Kalifornien wo sie während der Comic Con 2012 vom 11. bis 15. Juli zu sehen sein wird. Danach folgen weitere Destinationen in Frankreich, England, Japan, Mexiko und Kanada. Leider scheint es die Wanderausstellung nicht in den deutschsprachigen Raum zu verschlagen. Die ausgestellten Exponate sollen dem Publikum einen exklusiven Einblick in das Stop-Motion-Verfahren geben, mit dem die Filmfiguren zum Leben erweckt wurden. Von den ursprünglichen Skizzen vom Meister persönlich, über umfangreiche Requisiten, Bühnenbilder und Marionetten, präsentiert die Ausstellung viele kunstvolle Details und Visionen verschiedenster Künstler, die zusammengesetzt eine herzerwärmende Geschichte ergeben.

Organisiert wird die Ausstellung von den Walt Disney Studios anlässlich des US-Kinostarts von Frankenweenie am 5. Oktober. bei uns (Deutschland und der Deutschschweiz) startet der kleine Sparky leider erst am 24. Januar 2013.

(via Animation Magazine)

flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*