Kickstarter-Projekt: Musikkurzfilm “Project: 13″

Musikproduzent Greg Penny und die Japaner von Studio 4°C arbeiten an drei fünfminütigen Musikclips mit dem Titel “The Sound of Hope”, “Alice&The Robot” und “The Queen of Illumina”, die zusammen eine inhaltlich verknüpfte, 15-minütige OVA mit dem Titel Project: 13 ergeben sollen. Um das Projekt zu finanzieren, wurde eine Kampagne auf Kickstarter eröffnet, mit der 390’000 Dollar gesammelt werden sollen, um die begonnene Arbeit zu vollenden. Geschichte und Musik sind bereits geschrieben und ein erster Trailer wurde produziert. Für das visuelle Konzept und die Animation sind Edward Hames, Yoshimi Ando, Yasufumi Soejima, Michio Mihara und Chinji Kimura verantwortlich.

Project: 13 erzählt eine mythologische Geschichte, die an unterschiedlichen Orten und auf unterschiedlichen Zeitebenen spielt. Die Inspiration wurde besonders in Interstella 5555 von Daft Punk und Leiji Matsumoto gefunden, wie auch bei der virtuellen Band Gorillaz, Regisseur Hayao Miyazaki und dem Animationsstudio Hanna-Barbera.

Viele Bilder, weitere Informationen zur Geschichte und die Möglichkeit, euch an der Project: 13-Trilogie finanziell zu beteiligen, findet ihr auf der entsprechenden Website. Anbei der erste Trailer:

flattr this!