Tim Burton’s “Frankenweenie”: Informationen vom Set und zum Inhalt

In den Londoner 3 Mills Studios wird zur Zeit fleissig an Frankenweenie gearbeitet. Der Stop-Motion-3D-Schwarzweiss-Film, welcher auf Tim Burtons eigenem Kurzfilm aus dem Jahr 1984 basiert, wird im Oktober 2012 in die Kinos kommen. Shocktillyoudrop hatte vor einiger Zeit die Möglichkeit, das Studio zu besuchen und den Künstlern über die Schulter zu blicken. Der ganze Artikel gibt es hier. Folgend haben wir die wichtigsten Informationen zusammengefasst:

Produzent Allison Abate: “Tim wollte aus Frankenweenie immer ein Langspielfilm machen, ein animierter Langfilm. Wir mussten die Story etwas erweitern. Fast der ganze erste Akt entspricht dem Kurzfilm. Man lernt Victor und seinen geliebten Hund Sparky kennen. Es gibt einen schlimmen Autounfall und der Hund stirbt. Natürlich findet der schlaue Victor einen Weg, dem Hund wieder Leben einzuhauchen. Die Story beginnt dort abzuweichen, denn Victor versucht den wiedergeborenen Hund geheim zu halten. Er weiss nicht genau, ob das was er getan hat, etwas Gutes ist. Er sagt seinen Eltern und Schulfreunden nichts… Natürlich bekommen die Kinder dennoch Wind von allem und wollen eingeweiht werden.”

Obwohl es beim Set-Besuch nur angedeutet wurde, können die Autoren des Artikels bestätigen, dass neben dem titelgebenden Köter auch noch einige andere Tiermonster zu sehen sein werden. Jeder von Victors Freunden soll auf einer klassischen Horrorfigur basieren und die Tiere werden dies widerspiegeln. Auf Skizzen gab es unzählige Ideen zu sehen, “vom mummifizierten Hamster, bis zur Gamera-Schildkröte” (so Shareifyoulike). Abate ergänzt: “Es hat viel Spass gemacht, diese Kinder zu bauen. Wie hätte Boris Karloff aus ‘The Mumy’ mit 11 Jahren ausgesehen. Und wie Igor als 12-jähriges Kind?”

Im Studio wurden unterschiedliche Sets aufgebaut, an denen gleichzeitig gedreht wird. Jeden Tag entstehen so einige Sekunden Film. Art Director Tim Browning sagt: “Unser Setting entspricht einem Vorort Kaliforniens, zwischen 1965 und 1975.”

Interessant auch die Information, dass die Sets im Studio grösser ausfallen, als dies bei The Fantastic Mr. Fox und auch Corpse Bride der Fall war. Statt Figuren mit der Grösse von 25-30 Zentimetern, sind die Erwachsenen bei Frankenweenie etwa 50cm hoch.

Für einige weitere Infos und Bilder vom Set verweisen wir auf den ganzen Artikel bei ShockTillYouDrop.

flattr this!