Hedgehog’s Home Trailer: Kurzfilm

Eva Cvijanović zeigt an der diesjährigen Berlinale ihren Kurzfilm Ježeva kuća (Hedgehog’s Home), der auf einem Gedicht (Ex-Jugoslawien) für Kinder von Branko Ćopić basiert. Produziert wurde der Stop-Motion-Film von NFB (National Film Board of Canada) und Bonobostudio aus Kroatien. Für Hedgehog’s Home wurden drei Sprecher engagiert, die das Gedicht in ihrer Sprachen erzählen: Rade Šerbedžija (The Saint, Eyes Wide Shut, Downton Abbey) spricht die kroatische Version, Kenneth Welsh (Twin Peaks) erzählt in englischer Sprache und France Castel auf französisch. Für die Animationen zeichnen Ivana Bošnjak und Thomas Johnson (Simulacra) verantwortlich.

Hedgehog’s Home erzählt von einem mutigen Igel und von der Wichtigkeit seines Baus, dem Zuhause. Ein Quartett aus Waldbewohnern stören sich an der Hingabe des Igels und stellen sich ihm gegenüber. Eva Cvijanović (Abschluss an der Concordia University, Kanada) sagt zum Kurzfilm: “Dies ist eine Geschichte mit einem ganz fundamentalen Konzept, das ich in der heutigen Zeit als sehr wichtig empfinde, gerade im Kontext unserer Global Village: das Zuhause kann ein Ort sein, aber es ist auch ein Gefühl, das wir mit anderen teilen. Die Erfahrung eines Zuhauses ist eine Gemeinsamkeit über verschiedene Kulturen und Generationen hinweg, und es ist immer gleich bedeutend. Dieser Raum, ein Zufluchtsort und eine Reflektion unserer Identität, ein Schlüsselelement in unseren Leben. Darum schwingt diese Geschichte bis heute in mir mit – nachdem ich in vielen verschiedenen ‘Zuhause’ gelebt habe – genauso, wie damals, als ich sie als Kind zum ersten Mal gehört habe.”

Regie: Eva Cvijanović
Animation: Stop-Motion, Puppenanimation
Jahr: 2017
Format: DCP, 4K
Dauer: 10′
Produktion: National Film Board, Bonobostudio
Vertrieb: National Film Board, Bonobostudio
Land: Kanada, Kroatien

Scriptwriter and director: Eva Cvijanović
Based on the short story by Branko Ćopić
Narrated by Rade Šerbedžija (Croatian), Kenneth Welsh (English), France Castel (French)
Music: Darko Rundek
Director of photography: Ivan Slipčević
Animators: Ivana Bošnjak, Thomas Johnson
Puppets: Eva Cvijanović, Ivana Bošnjak, Thomas Johnson
Sets and props: Ivana Bošnjak, Thomas Johnson, Kata Gugić, Dina Karadžić, Marko Meštrović
Design and animation consultant: Tim Allen
Assistant director: Miroslav Šimeg
Optical effects: Elise Simard
Clean-up: Mario Kalogjera
Editors: Eva Cvijanović, Iva Kraljević
Sound design: Olivier Calvert
Technical director: Eloi Champagne
Translation: Amela Marin (English), Vanda Mikšić, Evaine Le Calvé-Ivičević (French)
Producers: Jelena Popović (NFB), Vanja Andrijević (Bonobostudio)
Executive producer: Michael Fukushima, NFB

Flattr this!

167 views