Bewerbungsfrist: Animation und Interaktive Medien studieren

FilmakademieBadenWürttemberg_01

Arrow Startschuss für die Animationskarriere! Bewerbungsfristen 15. Februar und 15. Mai

Ludwigsburg, 19. Januar 2016. Für das Studienjahr 2016/17 nimmt das Institut für Animation, Visual Effects und Digitale Postproduktion der Filmakademie Baden-Württemberg aktuell Bewerbungen für alle Studienvertiefungen entgegen. Für den Einstieg in das Grundstudium der am Institut angebotenen Studienschwerpunkte Animation und Interaktive Medien sind Bewerbungen noch bis zum 15. Februar möglich, die Frist für den Quereinstieg in das Projektstudium für alle Vertiefungen dieser Studienschwerpunkte ist der 15. Mai.

Das zweijährige Grundstudium wird von allen Studierenden der Filmakademie gemeinsam und fächerübergreifend absolviert. Im Anschluss ermöglicht das ebenfalls zweijährige Projektstudium die gezielte Spezialisierung auf eine gewählte Studienvertiefung. Der direkte Einstieg in das dritte Studienjahr (das Projektstudium) richtet sich an Bewerber mit Berufserfahrung oder abgeschlossenem Studium, während für das Grundstudium die Allgemeine Hochschulreife und praktische Erfahrung vorausgesetzt werden.

Als eine der international renommiertesten Ausbildungsstätten im Bereich Animation bietet das Animationsinstitut denjenigen Talenten, die zum Studium zugelassen werden, eine praxisnahe Ausbildung am Puls der Zeit. Die angehenden Animationsprofis werden dabei durch hochkarätige internationale Dozenten, eine Infrastruktur auf dem allerneuesten Stand der Technik und individuelle Betreuung auf ihr Berufsleben in der Film- und Medienbranche vorbereitet. Geleitet wird das Institut seit April 2015 durch den renommierten Trickfilmregisseur Andreas Hykade.

Das Animationsinstitut bietet den Diplomstudiengang Film + Medien in den Schwerpunkten Animation und Interaktive Medien an, wobei jeweils verschiedene Studienvertiefungen möglich sind.

6 Vertiefungen im Schwerpunkt Animation

  • Concept Artist
  • Animation/Effects Directing
  • Character Animator
  • Effects Artist
  • Animation/Effects Producing
  • Technical Director

3 Vertiefungen im Schwerpunkt Interaktive Medien:

  • Transmedia/Games Directing
  • Tansmedia/Games Artist
  • Transmedia/Games Producing

Interessierte finden auf der Webseite des Animationsinstituts ausführliche Informationen zu den Studienschwerpunkten, den einzelnen Vertiefungen und zum Bewerbungsverfahren: http://www.animationsinstitut.de.

Flattr this!