Musikvideo Winter Trees: Audiovisuelle Poesie von Aardman und The Staves

Es folgt ein Musikvideo, das mir besonders am Herzen liegt. Nicht nur weil es von Aardman produziert wurde oder Musik des talentierten, britischen Folkrock Trios The Staves enthält, sondern weil es für mich audiovisueller Poesie gleichkommt. Der Song heißt “Winter Trees” und stammt von dem Debütalbum der Band “Dead & Born & Grow“, das letzten November erschien.

Das erklärte Ziel der Aardman Regisseure Karni und Saul war es, einen gefühlvollen Film zu kreieren, der sowohl den Song als auch die Band repräsentiert. Sie hatten eine klare Vorstellung von dem Video, die mit nichts von dem vergleichbar war, was das berühmte Animationsstudio bislang produzierte. Jedes Element des Projekts sollte frisch und anders wirken, sei es das Character Design, die Animationen oder die Beleuchtung. Inspiriert wurden die Macher von Holz Puzzeln, die mit Lasern zurecht geschnitten wurden (siehe hier) und nutzten eine Mischtechnik aus Flash- und CG-Animation für die Umsetzung.

Das Ergebnis stimmte nicht nur die Regisseure zufrieden, sondern wurde sowohl von der Band als auch ihrem Musiklabel Atlantic Records begeistert aufgenommen. Und auch im Internet erfreut sich das Video über große Beliebtheit. Die Regisseure führen das auf die den frischen Look und die emotionale Story zurück.

(via)

flattr this!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *


*